Ihre fundierte Coaching-Ausbildung (IHK) in 18 Tagen

Lernen von den Besten ist das Motto:

Der Markt für Coaching ist in den letzten Jahren immer undurchsichtiger geworden. Immer mehr Coaches und solche, die sich selbst dazu ernennen, erscheinen auf der Bildfläche. Auch immer mehr Coaching-Ausbildungskurse tummeln sich auf dem Markt. Doch viele können oft nicht mmer halten, was sie versprechen. Wenn potentielle Kunden bei seriösen Unternehmen nach einem Fernstudium im Bereich Coaching anfragen, reagieren diese Institutionen häufig mit Verwunderung. Einige Firmen bieten eine Coaching-Ausbildung in 5 Tagen an. Jeder kann sich selbst ausrechnen, dass eine solche Zeitspanne nicht reicht, um wirklich Coaching zu erlernen. Dr. Hanisch meint dazu sogar, das sei unseriös. Schließlich lässt sich ein praxisorientiertes Kompetenzfeld wie Coaching nicht ohne persönlichen Kontakt zum Ausbilder und in völliger Theorie aneignen.

 

Dr. Christian Hanisch,
MBC® – Master of Business Coaching

Warum die Ausbildung auf die Anforderungen des zukünftigen, erfolgreichen Coaches abgestimmt werden muss

Die Aufgaben beim Business- oder Personal-Coach haben sich in den letzten Jahren sehr verändert. Wo früher noch versucht wurde, eine strenge Trennung zwischen Privatleben und Arbeitsumfeld einzuhalten, weiß man heute, dass diese Unterscheidung nicht gemacht werden kann. Die Problematiken sind oft fließend. Was im Geschäftsleben ein Problem ist, kann seine Ursache durchaus im Privatleben haben und damit können auch die Ursachen für Konflikte übergreifend sein. Der Coach muss lernen, genau zu erkennen, wo der Konfliktherd tatsächlich liegt. Eine schwierige Situation mit dem Vorgesetzten beispielsweise kann von einem lediglich auf diese Person projizierten Vater-Konflikt herrühren. Zudem nimmt der Anteil an Wertekonflikten, bei denen sich Menschen ausgegrenzt, abgelehnt oder missverstanden fühlen, stetig zu. Auf diese Entwicklungen muss auch die Coaching-Ausbildung IHK entsprechend eingehen.

 

Praxis lässt sich nur durch Praxis erlernen

Spätestens wenn man die Situationen, die auf einen Coach zukommen können – sei es ein Konflikt oder die Unfähigkeit, sich zu entscheiden – genauer betrachtet, wird deutlich, dass eine Coaching-Ausbildung (IHK) nicht auf rein theoretischer Basis ablaufen kann. Die meisten Techniken und Methoden, um den verschiedenen Situationen gerecht zu werden, können nur in der Praxis erlernt werden. Eine Ausbildung benötigt daher Zeit und sollte mindestens 18 Trainingstage mit einer abschließenden Prüfung umfassen. Neben verschiedenen Techniken wie der emotionSync® – Methode oder dem Authentizitäts-Consulting-Tool Master Typo 3® lernen die angehenden Coaches vor allem die Fundamente und Prozessabläufe im Coaching kennen. Außerdem erfahren sie, wie Konditionierungen funktionieren und verankert oder auch wie ihre Glaubenssätze und Überzeugungen positiv verändert werden können. Die psychologischen Ansätze und Komponenten werden herausgearbeitet und verdeutlicht.

 

Coaching-Ausbildung IHK in einem staatlich anerkannten Institut

Die EUROPEAN Business Ecademy bildet zum Personal Coach IHK und zum Business Coach EBE aus. Im Training wird auf unterschiedliche Fälle eingegangen, die in der Praxis auftreten können, und ebenso auf die Methoden, wie sie gelöst werden können. Das Besondere sind die Live-Coachings, an denen die Teilnehmer sehen können, wie Methoden wirken und auch, wie Klienten reagieren können. Burn out, Konfliktsituationen zwischen Kollegen sowie Fehlern in der Unternehmensführung kann damit professionell begegnet werden. Die Ausbildung richtet sich an Menschen in Führungspositionen oder Mediationsverantwortliche aller Branchen. Vom Bereich Krankenpflege über Finanzdienstleistungen bis hin zur IT können Experten auf ihrem Gebiet von den Erkenntnissen der Ausbildung profitieren und das erworbene Know-how produktiv in ihre Arbeitsumwelt mit einbringen.

EUROPEAN Business Ecademy ist zertifizierter und staatlich anerkannter Bildungsträger und bildet zum Personal Coach IHK aus. Dank moderner Lernkonzepte und Bezug zu aktuellen Coachingmodellen bereitet das Training praxisnah kommende Konflikt- und Mediationssituationen vor. Dr. Christian Hanisch gilt als einer der Besten Coaches unserer Zeit.

zurück zur Übersicht

 

Alle Informationen zu den Ausbildungen auf einen Blick!

EUROPEAN Business-Ecademy
Bismarckstr. 1A
38640 Goslar
info@european-business-ecademy.de
Tel. +49 5321 6858244

  • Premiumfortbildungen
    der EBE
  • Premiumausbildungen bei der EBE

    Portfolio unserer
    Premiumfortbildungen
  • Weitere, interessante Ausbildungen, Upgrades und Veranstaltungen

    emotionSync
    mastertypo3