Logo der European Business Ecademy

Ausbildung / Weiterbildung zum

Ausbildung zum Gesundheitscoach
Kursleiter Autogenes Training und
Progressive Muskelentspannung

Bullet Das alte System ist krank!

Der Bedarf an Gesundheitsmaßnahmen, wie das Autogene Training und andere Entspannungsmethoden, steigt enorm. Die Gründe dafür sind die zunehmende Stressbelastung und das Bestreben von vielen Menschen nach eigenverantwortlichem Umgang mit ihrer Gesundheit.

Gesundheitsfördernde Maßnahmen sind wichtige Instrumente der Prävention und deshalb Grundlagen der Ausbildungsmodule. Sie kommen zum Einsatz, bevor eine psychische, psychosomatische oder somatische Störung überhaupt entsteht.

Ziel der Ausbildung ist es auch, die Kommunikation zwischen Coach und Klient, Trainer und Teilnehmer und/oder Sportler zu verbessern. Die klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl R. Rogers ist wichtiger Bestandteil dieser Ausbildung.

Zusätzlich zur Ausbildung des Gesundheitspädagogen erhalten Sie den Abschluss zum Entspannungspädagogen, Mentaltrainer und Psychologischen Berater nach Carl Rogers.

 

Bullett Die Ziele des Gesundheitspädagogen/-Coach

  • Durchführung von Präventionsmaßnahmen nach § 20 SGB V (mit pädagogischer Vorbildung möglich)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Burnout-Prophylaxe
  • Stress- und Resilienzmanagement
  • Mental- und Entspannungstechniken
  • Qualifizierter Seminarleiter im Gesundheitswesen
  • Förderung individueller Kompetenzen zur Stressbewältigung am Arbeitsplatz
  • Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit durch Klientenzentrierte Gesprächsführung nach C. Rogers

 

Bullett Inhalte der Qualifikation (Auszug)

  • Medizinische Grundlagen: Entspannung, Anatomie, Physiologie
  • Autogenes Training
  • Carl. C Rogers: personenzentrierter Ansatz und Persönlichkeit
  • Grundhaltung in der Kommunikation mit Seminarteilnehmern
  • Aufbau und Anforderungen an ein Seminarkonzept, Modell eines Trainingskurses, Einsatz von Medien und Fragbögen
  • Persönlichkeitstraining: Leitungskompetenzen
  • Probleme und Krisen im Entspannungsseminar
  • Berufs- und Gesetzeskunde
  • Durchführung von Kursstunden
  • und vieles mehr

Detailierte Informationen zu den Kursgebühren, Inhalten usw., finden Sie in der Broschüre oder in der Navigation am unteren Bildschirmrand.

Um für Ihre zukünftige Arbeit gut ausgerüstet zu sein, sollten Sie eine Vorstellung und das Wissen darüber haben, welche Organe im Körper auf Stress reagieren können, welche Erkrankungen durch Dauerstress hervorgerufen werden und wie das Nervensystem aufgebaut ist.

Ihr Dr. /UCN Christian Hanisch

callback

Weitere, interessante Ausbildungen, Upgrades und Veranstaltungen

emotionSync
mastertypo3